Arduino sketch herunterladen

Sie können eine Funktion aufrufen, die bereits definiert wurde (entweder in Ihrer Skizze oder als Teil der Arduino-Sprache). Beispiel: die Linie pinMode(ledPin, OUTPUT); ruft die pinMode()-Funktion auf und übergibt sie zwei Parameter: LEDPin und OUTPUT. Diese Parameter werden von der pinMode()-Funktion verwendet, um zu entscheiden, welcher Pin und welcher Modus eingestellt werden soll. Es gibt zwei spezielle Funktionen, die Teil jeder Arduino-Skizze sind: setup() und loop(). Das Setup() wird einmal aufgerufen, wenn die Skizze beginnt. Es ist ein guter Ort, um Setup-Aufgaben wie das Festlegen von Pin-Modi oder das Initialisieren von Bibliotheken zu tun. Die Loop()-Funktion wird immer und immer wieder aufgerufen und ist das Herzstück der meisten Skizzen. Sie müssen beide Funktionen in Ihre Skizze aufnehmen, auch wenn Sie sie für nichts benötigen. In der Tat ist unsere “Firmware” wie jede andere Arduino-Skizze, so dass überhaupt kein Risiko besteht. Natürlich können Sie andere Skizzen auf das Board hochladen und dann die S4A-Firmware bei Bedarf erneut hochladen. Die Arduino IDE verwendet temporäre Verzeichnisse, um Builddateien zu speichern, einschließlich der Originalskizze sowie der HEX- und Zwischendateien. Wie Sie sehen können, nicht besonders hilfreich für die Reproduktion, was Ihre Skizze tat.

Es wird wahrscheinlich eines von zwei Szenarien geben: Im Fall “kurze Skizze” sind Sie besser dran, einfach von Grund auf neu zu schreiben. Das wäre schneller, mit ziemlicher Sicherheit. Im Fall “lange Skizze” – es lohnt sich einfach nicht. Keiner der Variablennamen wird beibehalten, und die Art und Weise, wie der Compiler Code optimiert, selbst die Struktur des Codes wäre schwer zu bestimmen. Laden Sie eine Vorschau der eingehenden Version mit den aktuellsten Funktionen und Bugfixes herunter. Windows Mac OS X (Mac OSX 10.10 oder höher) Linux 32 Bit , Linux 64 bit , Linux ARM, Linux ARM64 S4A interagiert mit Arduino, indem er die Aktuatorzustände sendet und alle 75 ms Sensorzustände empfängt, daher muss die Pulsbreite größer als dieser Zeitraum sein. Der Datenaustausch folgt dem PicoBoard-Protokoll und benötigt ein bestimmtes Programm (Firmware), das in der Platine installiert werden muss. Weitere Anweisungen dazu finden Sie im Abschnitt Downloads.

Eine Skizze ist der Name, den Arduino für ein Programm verwendet. Es ist die Codeeinheit, die auf ein Arduino-Board hochgeladen und auf einem Arduino-Board ausgeführt wird. Um die Projekte in diesem Tutorial abzuschließen, müssen Sie den Projektcode herunterladen, der als Skizzen bezeichnet wird. Eine Skizze ist einfach eine Reihe von Anweisungen, die dem Board mitteilen, welche Funktionen es ausführen muss. Für einige dieser Projekte verwenden wir Open-Source-Code, der von den guten Leuten bei Sparkfun und Arduino veröffentlicht wurde. Klicken Sie auf den untenstehenden Link, um den ZIP-Ordner mit dem Code herunterzuladen. Häufig ändert sich jedoch der Wert einer Variablen, während die Skizze ausgeführt wird. Sie können z. B.

den aus einer Eingabe gelesenen Wert in einer Variablen speichern. Weitere Informationen finden Sie im Lernprogramm Variablen. Ich denke, es gibt eine andere Möglichkeit, dies zu tun, ohne den Code aus dem Arduino-Board zu extrahieren. Remenber das Datum, an dem Sie die Skizze erstellen, und suchen Sie sie in C:-Benutzer-Benutzer-AppData-Schema-Temp (z. B. : C:-Benutzer-Benutzer-AppData-Schema-Temp-Untitled4390292704786567977.tmp-sketch_jan19a ). Sie könnten Ihren nicht gespeicherten Code finden, es sei denn, er wurde von einem “Freeing Space Program” gelöscht. Viel Glück! Alles zwischen /* und */ wird vom Arduino ignoriert, wenn er die Skizze ausführt (das * am Anfang jeder Zeile ist nur da, um den Kommentar hübsch aussehen zu lassen, und ist nicht erforderlich). Es ist für Leute da, die den Code lesen: um zu erklären, was das Programm tut, wie es funktioniert oder warum es so geschrieben ist, wie es ist. Es ist eine gute Praxis, Ihre Skizzen zu kommentieren und die Kommentare auf dem neuesten Stand zu halten, wenn Sie den Code ändern. Dies hilft anderen Personen, von Ihrem Code zu lernen oder ihn zu ändern. 2.

Ändern Sie den Code so, dass sich die LED einschaltet, wenn die Skizze beginnt und eingeschaltet bleibt. Die ersten Zeilen der Blink-Skizze sind ein Kommentar: Laden Sie die vorherige Version der aktuellen Version der klassischen Arduino 1.0.x oder die Arduino 1.5.x Beta-Version herunter. Ich habe festgestellt, dass vor allem in Windows, diese Build-Dateien nicht gelöscht werden, wenn Sie die Skizze oder IDE schließen, so dass sie auf Ihrem Computer für viel länger existieren können, als Sie denken würden.