3d drucker modelle download kostenlos

Was ist ein 3D-Drucker und wie funktioniert der 3D-Druck? Wir können Ihnen mit den 3D-Druck-Grundlagen helfen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern! Yeggi ist eine beliebte Suchmaschine für 3D druckbare Dateien, die im Jahr 2013 gestartet. Sie aggregieren 3D-Modelle aus vielen 3D-Communities und Marktplätzen, um eine große Auswahl an Dateien für den 3D-Druck zu bieten. Yeggis Homepage hebt die meistgesuchten und geklickten 3D-Modelle hervor. Shapetizer ist ein digitaler Marktplatz für STL-Dateien und 3D-druckbare Modelle, der 2015 auf den Markt kam. Designer aus der ganzen Welt laden, teilen und verkaufen hier ihre 3D-Designs. Die Thingiverse-Plattform wurde 2008 auf den Markt gebracht und gehört zum 3D-Druckerhersteller Makerbot. Derzeit ist es eine der Websites mit den meisten STL-Dateien kostenlos herunterladen, dank seiner Gemeinschaft von Schöpfern. Was Thingiverse am meisten charakterisiert, ist die Interaktivität zwischen Benutzern, die ihre Dateien auf die Plattform hochladen, um sie mit anderen zu teilen und sie herunterladen und ihre Meinung äußern zu lassen. Mit mehr als 1.700.000 Dateien für den 3D-Druck ist Thingiverse eine der beliebtesten Websites, um 3D-Modelle auf dem Markt zu finden.

Sie bieten eine interessante Datei-Streaming-Option, so dass Benutzer ein 3D-Modell direkt von Pinshape bearbeiten, schneiden und 3D drucken können, ohne die 3D-Modelldatei herunterzuladen. Zum Beispiel bietet der Designer Agustin Flowalistik seine 3D-Designs kostenlos auf Cults., Thingiverse, YouMagine und MyMiniFactory an, akzeptiert aber Unterstützung für Patreon. MyMiniFactory ist eine Plattform, die darauf abzielt, die Zusammenarbeit zwischen 3D-Designern zu verbessern, indem sie ihre Arbeit frei teilen können. Die Website bietet kostenlose Dateien speziell für den 3D-Druck gemacht. Jede der auf die Plattform hochgeladenen Dateien wird sorgfältig ausgewählt und von Community-Mitgliedern getestet. Zusätzlich zu Tausenden von Dateien hat MyMiniFactory einen Dienst, mit dem Sie Dateien von einem professionellen Designer anfordern können, wenn Sie die gesuchte Datei nicht finden können. YouMagine wurde 2013 von Ultimaker entwickelt und hat über 15.000 Open Source 3D-Designs. Benutzer können 3D-Modelle hochladen, freigeben und herunterladen.

Genau wie STLFinder, Yeggi ist eine Suchmaschine, die Ihnen ermöglichen, zu finden, was Sie suchen unter mehr als 2 Millionen STL-Dateien auf verschiedenen Plattformen zur Verfügung. Allerdings bietet Yeggi mehr Filter und Optionen als sein Konkurrent. Sie können zwischen kostenlosen oder kostenpflichtigen Dateien, beliebten Modellen, kürzlich hinzugefügten Modellen usw. wählen. Es ist wahrscheinlich die beliebteste Suchmaschine auf dem Markt für additive Fertigung. Sketchfab wurde 2012 entwickelt und ist eine Plattform mit einem 3D-Modellbetrachter. Zusätzlich zu dieser Funktion bietet es auch einen Bereich, in dem Community-Benutzer vorhandene 3D-Modelle im Web durchsuchen, bewerten und herunterladen können. Die Tatsache, dass es alle Arten von 3D-Design umfasst, macht Sketchfab zu einer sehr breiten Plattform für Benutzer. Wenn wir uns also auf den 3D-Druck konzentrieren wollen, müssen wir zum Abschnitt STL-Etiketten gehen.

Dort können wir alle Dateien für die additive Fertigung unter Creative Commons Lizenzen finden, einige sind kostenlos und andere nicht.